Aktuelle Sicherheitsmaßnahmen

Ab dem 17.12.2021 gelten folgende Regelungen

Liebe Gäste des Gesundheitsresort Bad Zell,

ab dem 17.12.2021 sind Hotelaufenthalte unter Einhaltung der
2G-Regel wieder möglich:

  • Vollimmunisierung
    – Bei zwei notwendigen Teilimpfungen (BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca) gilt das Impfzertifikat ab dem 2. Impftermin;
    – Bei Genesenen mit einer Teilimpfung gilt das Impfzertifikat ab dem Impftermin.
    – Bei Janssen/Johnson&Johnson gilt das Impfzertifikat ab dem 22. Tag nach dem Impftermin
  • Gültiger Absonderungsbescheid bzw. ärztliche Bestätigung einer Infektion (nicht älter als 6 Monate)
  • Für die 2G-Regel gelten folgende Altersbeschränkungen:
    – Kinder bis 11,9 Jahre brauchen keinen Nachweis
    – Im Alter von 12 – 14,9 Jahren ist der Ninja-Pass dem 2G-Nachweis gleichgestellt. In schulfreien Zeiten muss ein gültiger, negativer PCR-Test (Gültigkeit 72h ab Probeentnahme) vorgezeigt werden.
    – Ab dem vollendeten 15. Lebensjahr gilt die 2G-Regel.
    – Zusätzlich gilt für alle Gäste (auch Kinder) eine Ausweispflicht!
  • Schwangere Gäste müssen einen gültigen, negativen PCR-Test in Kombination mit dem Mutter-Kind-Pass und einem Personalausweis vorzeigen.

Folgende Sicherheitsmaßnahmen sind generell einzuhalten:

  • FFP2-Maskenpflicht im gesamten Haus
  • Einhaltung aller Hygiene- und Abstandregelungen

Für Kur- und GVA-Aufenthalte gelten gesonderte Regelungen. Darüber erhalten Sie jederzeit gerne telefonisch Auskunft.

Wir wünschen Ihnen eine gute Anreise und einen schönen Aufenthalt.

Wasser-, Sauna- und Fitnessoase

Unser Wellness- und Fitnessbereich ist für Tagesgäste ab dem 17.12.2021 unter Einhaltung der 2G-Regel wieder geöffnet:

  • Vollimmunisierung
    – Bei zwei notwendigen Teilimpfungen (BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca) gilt das Impfzertifikat ab dem 2. Impftermin;
    – Bei Genesenen mit einer Teilimpfung gilt das Impfzertifikat ab dem Impftermin.
    – Bei Janssen/Johnson&Johnson gilt das Impfzertifikat ab dem 22. Tag nach dem Impftermin
  • Gültiger Absonderungsbescheid bzw. ärztliche Bestätigung einer Infektion (nicht älter als 6 Monate)
  • Für die 2G-Regel gelten folgende Altersbeschränkungen:
    – Kinder bis 11,9 Jahre brauchen keinen Nachweis
    – Im Alter von 12 – 14,9 Jahren ist der Ninja-Pass dem 2G-Nachweis gleichgestellt. In schulfreien Zeiten muss ein gültiger, negativer PCR-Test (Gültigkeit 72h ab Probeentnahme) vorgezeigt werden.
    – Ab dem vollendeten 15. Lebensjahr gilt die 2G-Regel.
    – Zusätzlich gilt für alle Gäste (auch Kinder) eine Ausweispflicht!
  • Schwangere Gäste müssen einen gültigen, negativen PCR-Test in Kombination mit dem Mutter-Kind-Pass und einem Personalausweis vorzeigen.
  • Es besteht eine Registrierungspflicht. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass es an der Tageskasse zu Wartezeiten kommen kann.
  • Der Zugang zum Fitnessbereich erfolgt über die Tageskassa im 2. UG, damit sämtlichen Kontrollen Folge geleistet werden kann.
  • Behandlungen in unserer Kosmetikabteilung sind ebenfalls unter Einhaltung der 2G-Regel wieder möglich.
  • Medizinische Anwendungen in unserem Therapiebereich “Radonarium” sind unter Einhaltung der 2G+-Regel auch ambulant möglich (geimpft oder genesen PLUS tagesaktueller Antigen-Test aus einer Teststraße oder Apotheke).

Folgende Sicherheitsmaßnahmen sind generell einzuhalten:

  • FFP2-Maskenpflicht im gesamten Haus
  • Einhaltung aller Hygiene- und Abstandregelungen

Änderungen dieser Maßnahmen aufgrund neuer Verordnungen durch die Regierung sind vorbehalten.